Jugend forscht 2014

Die Sonderpreise desVDSG und der DGfG im Finale von „Jugend forscht 2014“ in Künzelsau verliehen

Den Sonderpreis des VSDG (1.000 Euro) erhielt Florentine Mostaghimi-Gomi (17 Jahre) vom Gymnasium Heidberg in Hamburg für ihre Arbeit "Warnende Wärmebilder. Drohende Vulkangefahr in Südwest-Island?" Die Urkunde des VDSG ergänzt: "Die Arbeit manifestiert in besonderer Weise die partnerschaftliche, fachlich-anregende Zusammenarbeit zwischen Lehrer und Schülerin."
Den Sonderpreis der DGfG (1.000 Euro) erhielten Simon Geyer, Jan Maintok und Bernhard Roth (alle 18 Jahre) vom Hans-Thoma-Gymnasium in Lörrach für ihre Arbeit "Simulation der Dünenwanderung. Barchane - Dünen auf Tauchstation."
Mehr dazu in der Broschüre "Preisträger"von Jugend forscht Seiten 23 (VDSG-Preis) und 10 (DGfG-Preis) HIER Ein Bericht dazu und ein Photo der Sonderpreisträgerin des VDSG  HIER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.