Innovationspreis für Schulgeographie 2017

Im Namen der Professor Dr. Frithjof Voss-Stiftung für Geographie ruft der
Verband Deutscher Schulgeographen e.V.
auf zur Bewerbung um den
Innovationspreis für Schulgeographie 2017

Der Preis soll eine Schule auszeichnen, die sich in engagierter Weise und nachhaltig für die Förderung wissenschaftsnaher geographischer Bildung einsetzt.

Ausgezeichnet werden nicht Einzelpersonen, sondern es soll eine Schule im Ganzen prämiert werden, die sich zu geographischer Bildung und Nachhaltigkeitserziehung verpflichtet sieht.

Widergespiegelt werden sollten Unterrichtsvorhaben, die Schjülerinnen und Schüler, aber auch Eltern und schulischer Öffentlichkeit  die Bedeutung der Geographie  verdeutlicht. Neben dem Einsatz von traditionellen und/oder modernen Unterrichtsmethoden und Unterrichtsverfahren kann dieses u.a. auch erfolgen durch die Einbeziehung von freiwilligen Initiativen an der jeweiligen Schule, ebenso wie durch Arbeitsgemeinschaften, Wahl- oder Projektkurse. Die Ergebnisse dieser Bemühungen sollten für die gesamte Schulgemeinschaft verständlich aufbereitet werden.

Schulen, die sich in dieser Weise geographisch positioniert und exponiert sehen, sind herzlich gebeten, sich um den Innovationspreis zu bewerben.

Erforderlich ist dazu eine Dokumentation, aus der bisherige Aktivitäten im zuvor dargelegten Sinne ersichtlich sind und künftige Vorhaben nachvollziehbar werden.

Der auszuzeichnenden Schule winken ein gut dotierter Geldpreis zur Unterstützung weiterer Vorhaben und als sichtbare Anerkennung eine dauerhaft verbleibende Plakette sowie die künstlerisch hochrangige Statuette der „Schönen Gaia“ als Leihgabe im mobilen Schaukasten für die Dauer von zwei Jahren (mehr Informationen HIER.)

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis 30. April 2017 an:
Verband Deutscher Schulgeographen e.V.
1. Schriftführer Jürgen Neumann
Am Waddenberg 29
41515 Grevenbroich
neumann.gv@t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.