Wettbewerb „Diercke iGeo“ – Aktuelles

Diercke iGeo 2019 startet am 16.09.2019

In Sommer 2018 konnte das deutsche Nationalteam bei der internationalen Geographieolympiade iGeo in Québec große Erfolge verbuchen. Kenneth von Bünau aus Thüringen erreichte den 6. Platz unter 165 Teilnehmern und sicherte sich eine Goldmedaille. Kilian Kober und Maximilian Muck (beide aus Sachsen) erreichten Bronze und Silber. Damit hat sich Deutschland erneut an der Weltspitze der Geographie platziert.

Im September 2019 ist es wieder soweit. Dann startet die nächste Runde des englischsprachigen Geographiewettbewerbs Diercke iGeo, der die vier Mitglieder des deutschen Nationalteams für die iGeo 2020 ermittelt. Der Wettbewerb richtet sich an geographieinteressierte Schüler/Innen ab Klasse 10, die gut Englisch können. Eine Teilnahme im bilingualen Geographieunterricht ist nicht erforderlich.

Die Rahmendaten für die Wettbewerbsrunde 2019 sind:

16.09.-20.09.2019      Durchführung der Landeswettbewerbe an den Schulen

15.11.-16.11.2019      Bundeswettbewerb mit den Landessiegern in Braunschweig

Frühling 2020             Trainingswochenende für das Nationalteam

Sommer 2020             Internationale Geographieolympiade iGeo, vorraussichtlich in Istanbul

Weitere Daten und Informationen zur Durchführung gibt es ab Mitte 2019. Bei Fragen und Anmerkungen wenden Sie sich bitte an igeo.germany@web.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.