Kategorie-Archiv: Fortbildung

Exkursionsangebot für Polarlehrer

Exkursion für Polarlehrer vor der
26. Internationalen Polartagung der
Deutschen Gesellschaft für Polarforschung
München, 6. bis 11. September 2015
Im Vorfeld der Polartagung wird eine Gletscher-Exkursion für Lehrer angeboten:
Schlatenkees, Venedigergruppe:
  • Übernachtung im Berggasthaus Innergschlöss (Venedigerhaus)
  • Voraussetzung: Berggewohnheit wegen steilem Anstieg
  • Vorteile: Neue Ergebnisse zur nacheiszeitlichen Gletschergeschichte, kein touristischer Rummelplatz
  • Maximal 15 Teilnehmer
  • Termin: Fr 04.09. Anreise, Sa/So 05./06.09. Gletscherexkursion, Sonntagnachmittags Abreise nach München
  • Kosten: Venedigerhaus 2 Übernachtungen HP 90,00 € im Doppelzimmer, nur mit Frühstück 54,00 €. Taxi return 9,00 €. Plus Getränke, plus Vesper. Anreise von Deutschland mit Privat-PKW angedacht (4 Plätze bereits ab Würzburg vorhanden, 460 km oneway)
  • Bei Neuschnee bis 2000 m NN muss die Exkursion abgesagt werden
Organisation: Steven Michelbach (Bad Mergentheim)
Exkursionsleitung vor Ort: Prof. Dr. Gernot Patzelt (Innsbruck)
Anmeldung bis30. Juni 2015

bei Steven Michelbach:

S.M.Michelbach@t-online.de

Bitte auch in cc an: rainer.lehmann@gmx.net
Ergänzung 11. August 2015:

Liebe Polarfreunde,

das Programm liegt nun vor, es werden wieder sehr interssante Sessions angeboten, z.B. „Biodiversität, Verbreitung und Nahrungsnetze“,  „Meereis im Klimasystem“ oder im DFG Schwerpunktprogramm Antarktisforschung, Kolloquium: „Dynamics of climate system components“. Sehr zu empfehlen ist sicher auch der Abendvortrag von Wilfried Haeberli: „Eisiges Hochgebirge im Klimawandel“. Ich werde leider nur am Montag und Dienstag anwesend sein können, dann muss ich in die Schule zurück. Monika Kallfelz wird am Montagvormittag noch einen Vortrag mit dem Titel „Von schwimmenden Strohhalmen und ihren Tücken“ halten, der bisher nicht im Programm steht. Am Dienstag 18.00 – 19.00 h haben wir eine Arbeitskreissitzung (s. Anhang).
Die Anmeldung ohne Präsentation (Vortrag, Poster) ist noch kurzfristig möglich bei Christoph Mayer oder Sarah Nägele (Christoph.Mayer@lrz.badw-muenchen.de, Sarah.Naegele@keg.badw.de) und kann auch noch im Tagungsbüro erfolgen. Die eintägige Teilnahme kostet 45,00 € für Lehrer.
Die DGP unterstützt die teilnehmenden Lehrer bedankenswerterweise mit einer Reiskosten-Beihilfe!
Ich freue mich auf ein Teffen mit Ihnen in München,
herzliche Grüße,
Ihr
Rainer Lehmann