Schlagwort-Archiv: Carlsruhe

Im Wortlaut

Verlautbarungen / Erklärungen

des Verbandes Deutscher Schulgeographen und benachbarter Verbände sowie für die Schulgeographie bedeutsame Texte

2016
Leitlinien zum Thema Migration im Geographieunterricht HIER

2015
Gemeinsame “Erklärung von Hannover” des Verbandes Deutscher Schulgeographen e.V., des Verbandes der Geschichtslehrer Deutschlands e.V. und der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung e.V. gegen ein Einheitsfach “Gesellschaftslehre” HIER

Zum Image der Geographie in Deutschland. Ergebnisse einer empirischen Studie. [Seiten 48-63: "Zum Image der Geographie - Schulfach."] HIER

2014
Bildungsstandards für den Mittleren Bildungsabschluss, 8. Auflage
Deutsch: HIER
Englisch: HIER

2012
Erklärung von Pokój/Carlsruhe zum Geographieunterricht in Polen und Deutschland anlässlich der Einweihung der Büste von  Ferdinand Freiherr von Richthofen in seinem Geburtsort Carlsruhe am 7. Juni 2012 HIER

2009
Kulturlandschaft in Geographie und  Raumplanung. Schriften des VDSG, Heft 9. In Zusammenarbeit mit der Akademie für Raumordnung und Landesplanung Hannover. HIER

2008
Satzung des VDSG (Überarbeitung). HIER

2007
“Luzerner Deklaration” über geographische Bildung und Nachhaltigkeit. Deutsch: HIER
Englisch: HIER

2007
Verbesserung der Qualität der Lehrerbildung in Europa (Europäische Kommission) HIER

2006
Vereinbarung der KMK zur Gestaltung der gymnasialen Oberstufe in der Sekundarstufe II. HIER

2005
Raumplanung heute. Schriften des VDSG, Heft 5. In Zusammenarbeit mit der Akademie für Raumordnung ud Lndesplanung Hannover. HIER

Kultusministerkonferenz: Einheitliche Prüfungsanforderungen Geographie (EPA) HIER

2004
VDSG: Geowissenschaften und Globalisierung. Memorandum zur geographischen Bildung und Erziehung in Deutschland. 2., unv. Aufl., Bretten. HIER
Spanische Übersetzung dazu: HIER

Grundlehrplan Geographie. Ein Vorschlag. 2., unv. Aufl., Bretten. HIER

2003
Grundsätze und Empfehlungen für die Lehrplanarbeit im Schulfach Geographie. HIER

2002
Standards für die Grundkompetenzen in Geographie nach dem ersten Staatsexamen in Niedersachsen. HIER

2001
Wirtschaft im Geographieunterricht. HIER

2000
International Declaration on Geographical Education for Cultural Diversity (IGU/CGE) HIER

1999
Memorandum der Konferenz der Geowissenschaftlichen Fakultäten der Bundesrepublik Deutschland zur Situation der Geographie in den Schulen. HIER

1997
Nürnberger Erklärung zur Lehrerausbildung. HIER

1996
Leipziger Erklärung zur Bedeutung der Geowissenschaften. HIER

1995
Würzburger Erklärung zur Weiterentwicklung der gymnasialen Oberstufe. HIER

1994
Prager Erklärung “Unsere gemeinsame Verantwortung” (IGU). HIER

1992
Internationale Charta der Geographischen Erziehung (IGU). HIER

 

 

Aktuelles

21. März 2017
So sieht die Welt wirklich aus… Mehr HIER
___________________________________________________________________

15. Februar 2017
5. Norddeutscher Schulgeographentag in Hamburg
Am 24. und 25. März 2017 veranstalten die norddeutschen Landesverbände des VDSG ihren 5. Norddeutschen Schulgeographentag in Hamburg.
Programm und Anmeldung HIER

Anmeldeschluss: 28. Februar 2017.
____________________________________________________________________
11. Februar 2017
Erklärung der American Association of Geographers zum Dekret des US-Präsidenten Trump zur Einreisebeschränkung in die USA HIER
Solidaritätserklärung der DGfG dazu HIER
_____________________________________________________________________
3. Februar 2017

Deutscher Kongress für Geographie Tübingen 2017 – Tag der Schulgeographie. Info und Programm HIER
_____________________________________________________________________
2. Februar 2017

Neuer Vorstand des Landesverbandes Rheinland-Pfalz gewählt
Auf der Mitgliederversammlung in Bad Kreuznach (26.01.2017) wurde ein neuer geschäftsführender Landesvorstand des VDSG – RLP gewählt. Markus Perabo wurde zum neuen 1. Vorsitzenden des Landesverbandes Rheinland-Pfalz im Verband Deutscher Schulgeographen (VDSG) e.V. gewählt. Zum weiteren Landesvorstand gehören Katja Wolter (Schriftführerin), Gereon Fischer (Schatzmeister) und Volker Wilhelmi (2. Vorsitzender).

________________________________________________________________________
30. Januar 2017

Deutscher Kongress für Geographie Tübingen 2017: Call for Papers und Hinweise zur Anmeldung HIER

____________________________________
2016
____________________________________

13. Dezember 2016
Der AK Polarlehrer in der Deutschen Gesellschaft für Polarforscher (DGP) teilt mit:
1. Die Robert Bosch-Stiftung fördert Projekte, an denen sich Lehrkräfte, Schüler und Wissenschaftler beteiligen, über einen Zeitraum von drei Jahren. Eine erste Projektskizze ist bis Mitte Januar 2017 einzureichen. Der Projektstart wäre dann am Herbst 2017. Die Stiftung ist an Themen interessiert, die die Polargebiete in den Mittelpunkt stellen.
2. Von der Universität Duisburg-Essen kommt ein Angebot für einen Labor-Koffer, mit dem sich ein Experiment zur Biodiversität der Polarmeere durchführen lässt. Info HIER.
____________________________________________________________________________
11. Oktober 2016
Felix Joger mit dem VDSG-Sonderpreis ausgezeichnet
26. BundesUmweltWettbewerb  – Bundesfinale im Umweltbundesamt in Dessau-Rößlau

Das 26. Bundesfinale des BundesUmweltWettbewerbs (BUW) wurde in diesem Jahr erstmals im Umweltbundesamt in Dessau-Rößlau (Sachsen-Anhalt) durchgeführt. Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung junger Talente im Umweltbereich. Hauptpreise erhalten Arbeiten, die von der Jury als hervorragend bewertet wurden; sowohl Kreativität als auch Interdisziplinarität haben dabei einen hohen Stellenwert. Mit Sonderpreisen werden Arbeiten berücksichtigt, die sich u.a. mit einer besonderen Leistung in einem Teilbereich bzw. einer Fachdisziplin auszeichnen. Förderpreise dienen der Projektfortführung und sollen zur nochmaligen Teilnahme am BUW ermutigen. … MEHR

___________________________________________________________________________________
27. September 2016
Am 24. August 2016 wurde im Rahmen der General Assembly des 33.  Internationalen Geographie Kongresses in Peking die zweite “International Charter on Geographical Education” unterzeichnet. Es ist die erste Neuauflage der Charta seit 1992. HIER

_____________________________________________________________________________________
23. August 2016

Deutsches Team bei der iGeo 2016 in Peking sehr erfolgreich
(sr) Von der IGeo 2016 (16-22. August) kehrten alle vier Teilnehmer mit einer Medaille aus Peking zurück. Herzlichen Glückwunsch für die tollen Einzelleistungen und das hervorragendes Mannschaftsergebnis!

Offizieller Bericht von Dr. Wolfgang Gerber HIER
Eindrücke von Sebastian Bürger (Silbermedaillen-Gewinner) HIER

Photos:
Die Teilnehmer mit den Medaillen: v.l.n.r.: Wolfgang Gerber (Teamleader, Sachsen), Pascal Semper (Sachsen), Samuel Höing (Niedersachsen), Sebastian Bürger (Sachsen), Max Wiest (Sachsen-Anhalt), Christoph Zwißler (Teamleader, Sachsen) (Photo: Hana Parizkova)(HIER) und vor der der Skyline Shanghais: v.l.n.r.: Christoph Zwißler (Teamleader, Sachsen), Sebastian Bürger (Sachsen), Max Wiest (Sachsen-Anhalt), Samuel Höing (Niedersachsen), Pascal Semper(Sachsen), Wolfgang Gerber (Teamleader, Sachsen) (Photo: Niels Sevens) (HIER)
________________________________________________________________________
12. August 2016
Geographie im Landesverband Bremen
Auch in der bremischen Schulöffentlichkeit herrscht derzeit eine Diskussion um das Unterrichtsfach Geographie an allgemeinbildenden Schulen und dessen Kürzung in den vergangenen zehn Jahren um mehr als die Hälfte. Ein Gastkommentar von Gerhard Dahlke, 1. Vorsitzender des Landesverbandes Bremen im VDSG, zu dieser Frage im Bremer „Weser-Kurier“ ist in der Bildungsbehörde nicht unbemerkt geblieben. Ein Leserbrief unterstützte die Argumentation des Landesvorsitzenden. Der Vorstand des Landesverbandes Bremen im VDSG  bittet nun, ebenfalls zustimmende und unterstützende Leserbriefe mit Bezug auf den Gastkommentar an den „Weser-Kurier“ zu schreiben (lesermeinung@weser-kurier.de).
_______________________________________________________________________
19. Juli 2016
Einladung zum Deutschen Kongress für Geographie Tübingen 2017 HIER
________________________________________________________________________
22. Juni 2016

Der Gesamtvorstand des VDSG hat auf seiner Sitzung anlässlich des Bundesfinale von DIERCKEWisen in Braunschweig folgende Ehrungen beschlossen und ausgesprochen:
- Goldene Ehrennadel an Herrn Hartmut Gaigl (BAW) für seine langjährige Tätigkeit im Landesvorstand Baden-Württemberg als Bezirksgruppen- und Landesvorsitzender sowie Schriftführer des Mitteilungsblattes “Der Geographielehrer in Baden-Württemberg”
- Goldene Ehrennadel an Herrn Lothar Püschel (RHP) für seine langjährige, auch überregional bedeutsame Mitwirkung im Landesverband im Bereich “Fernerkundung  im Geographieunterricht”
- Willi-Walter-Puls-Medaille an Frau Heike Kopf (SAH) in dankbarer Anerkennung und Würdigung ihrer Verdienste um die geographische Bildung und Nachhaltigkeitserziehung als langjährige 1. Vorsitzende des LV Sachsen-Anhalt und Jury-Mitglied von Diercke Wissen
- Willi-Walter-Puls-Medaille an Herrn Hans-Peter Haas (BAW) in dankbarer Anerkennung und Würdigung seiner Verdienste um die geographische Bildung Nachhaltigkeitserziehung als langjähriger Schriftführer und Kassenwart im Landesvorstand Baden-Württemberg,  als Schriftführer im Geschäftsführenden Vorstand des VDSG sowie als Jurymitglied von Diercke Wissen.
________________________________________________________________________________________________
20. Juni 2016
Bericht vom Bundesfinale “Jugend forscht” in Paderborn. Preisträger des Bereichs Geo- und Raumwissenschaften. Sonderpreisträger von VDSG und DGfG HIER
_________________________________________________________________________________________
12. Juni 2016
Bundesfinale “DIERCKEWissen” in Braunschweig – mehr (Pressemitteilung SPIEGELonline) – Bericht aus Braunschweiger Zeitung HIER
_________________________________________________________________________
1. Mai 2016
Der Landesverband Saarland führt im April 2017 eine Exkursion ins Baltikum durch. Teilnehmen können auch Interessierte aus anderen Landesverbänden. Mehr
___________________________________________________________________________
24. April 2016
Weltklimavertrag in New York unterzeichnet. Mehr (SPIEGELonline)
____________________________________________________________________________
22. April 2016
Heute wird wieder weltweit der jährliche “Tag der Erde” begangen.
Mehr (Beispiel)
__________________________________________________________________________
19. Februar 2016
International Geography Congress Cologne 2012
: Dokumentation der Vorträge HIER
______________________________________________________________________________________
6. Januar 2016
Deutsches Geoforschungszentrum
Informationen zum Test einer Wasserstoffbombe in Nordkorea
06.01.2016: Heute morgen wurde in Nordkorea im Bereich des Testgeländes Punffyue Ri ein seismisches Ereignis in sehr geringer Tiefe registriert. Automatische Messungen des GEOFON-Netzwerks des Deutschen GeoForschungsZentrums GFZ zeigten um 01:30:01 Weltzeit (10:00:01 Ortszeit) ein Beben mit der Magnitude M 5,3 in der Region des Testgeländes von Punggyeri im Nordosten des Landes. Bereits 2006, 2009 und 2013 wurden von Nordkorea hier Atombombentest durchgeführt.
Geophysikalisch unterscheiden sich durch Explosionen erzeugte Beben deutlich von natürlichen Erdbeben. Die Ähnlichkeit der Wellenformen sowie die flache Herdtiefe legen nahe, dass es sich bei dem heutigen Ereignis wieder um eine starke Explosion handelt. Ein Vergleich mit den Messungen von 2009 und 2013 zeigt eine größere Magnitude als bei den vorangegangenen Tests. Elf Minuten nach der Explosion konnte die GEOFON-Station des GFZ in Flechtingen/Sachsen-Anhalt das Ereignis in einem Seismogramm erfassen: https://media.gfz-potsdam.de/gfz/wv/05_Medien_Kommunikation/Bildarchiv/Einzelbilder_Neuestes/20160106_korea_GFZ.png
Station in China: https://media.gfz-potsdam.de/gfz/wv/05_Medien_Kommunikation/Bildarchiv/Einzelbilder_Neuestes/Nord-Korea_GFZ.png
Die Lokation des Testgeländes findet sich hier:
http://geofon.gfz-potsdam.de/eqinfo/event.php?id=gfz2016ajgm
Die GEOFON-Daten der Explosionen von 2009, 2013 und 2016 finden sich hier: http://geofon.gfz-potsdam.de/eqinfo/list.php?latmin=41&latmax=42&lonmin=128&lonmax=130&fmt=html
Franz Ossing
Helmholtz Centre Potsdam
GFZ German Research Centre for Geosciences – Deutsches GeoForschungsZentrum – Head, Public Relations -
Telegrafenberg, 14473 Potsdam / Germany
E-Mail: ossing@gfz-potsdam.de
Tel. +49 (0)331-288 1040 Fax +49 (0)331-288 1044
www.gfz-potsdam.de
@GFZ_Potsdam: https://twitter.com/GFZ_Potsdam

[Anmerkung: International wird inzwischen aufgrund der Messergebnisse angezweifelt, dass es sich um den Test einer Wasserstoffbombe handelte.]

____________________________________________________________________

2015
_______________________________________

17. Dezember 2015
Konstituierende Sitzung des Geschäftsführenden Vorstands am 12./13. Dezember 2015 in Fulda. Bericht hier.
___________________________________________________________________________
13. Dezember 2015
Nachruf
Prof. Dr. Ernst Waldemar Bauer, Biologe und Geologe, ist im Juni 2015 verstorben. Prof. Bauer war u.W. bis heute der Einzige, der – vor vielen Jahren schon – in einer breiten, bundesweiten Öffentlichkeit und explizit für die Schulgeographie das Wort ergriffen hat: In seiner beliebten Fernsehsendung “Wunder der Erde” in der ARD (20:15 Uhr bis 21:00Uhr) äußerte er am Montag, 14. März 1994:

“Ich meine manchmal, wir vergessen über den Kriegen in unserer Nähe, über den Auseinandersetzungen etwa auf dem Balkan, die vielen Kriege weit in der Welt. Und das Schicksal, das gerade die kleinen Völker von diesem Krieg zu erwarten haben. In Uganda, in Ruanda waren es immer die kleinen, die besonders darunter gelitten haben, zum Beispiel die Hima. Ein Menetekel eigentlich für uns. Und (um) etwas dafür zu tun, daß wir den Überblick über die große weite Welt nicht ganz verlieren: Etwas mehr Geographie bitte, auch an den Schulen. Und deshalb mein Dank an die Geographielehrer, die unverdrossen weiterhin Geographie unterrichten, obwohl das Fach beschnitten wird, in die dritte Reihe gedrängt wird. Wir haben weltweite Information nötig. Wir brauchen sie, um selbst auf die richtige Weise zu überleben.”

Der VDSG wird Herrn Prof. Dr. Ernst Waldemar Bauer in dankbarer Erinnerung behalten.  (Nachruf des Hessischen Rundfunks hier)
________________________________________________________________________
23. November 2015
iGeo2015: Bericht vom Bundesfinale in Braunschweig (mit Bildern) hier
_______________________________________________________________________
6. Novemer 2015
Prof. Dr. J. Newig (Kiel) verstorben. Prof. Newig war für seine Verdienste um die Schulgeographie im Jahre 2006 mit der Goldenen Ehrennadel in memoriam Hermann Haack des VDSG ausgezeichnet worden. Anzeige
_____________________________________________________________________
3. November 2015

Online-Vorlesung zum Klimawandel startet am 9. November mehr
____________________________________________________________________
30. Oktober 2015
Lust auf Tübingen – Gastgeber des Deutschen Kongresses für Geographie 2017 HIER
____________________________________________________________________________
22. Oktober 2015
Informationen der Deutschen Gesellschaft für Polarforschung – Arbeitskreis Polarlehrer
Protokoll des 8. Arbeitskreis-Treffens in München HIER
Newsletter 32 / Oktober 2015 HIER
Vorstellung Lehrer für Tandem (Näheres im Newsletter bzw. Protokoll) HIER
Angebote für Tandems Wissenschaftler-Lehrer HIER
_______________________________________________________________________
13. Oktober 2015
Tagung “Visuelle Geographien” in Frankfurt am Main mehr
____________________________________________________________
13. Oktober 2015
25 Jahre Bundesumweltwettbewerb
Sonderpreis des VDSG (500 Euro)
Bericht von der Preisverleihung hier
Bilder dazu hier
________________________________________________________
6. Oktober 2015

Neuer Geschäftsführender Vorstand des VDSG
Die Delegiertenversammlung des VDSG wählte am 2. Oktober 2015 den neuen Geschäftsführenden Vorstand für die Jahre 2015-2019:

1.Vorsitzender: Karl W. Hoffmann
2.Vorsitzender: Dr. Wolfgang Gerber
1.Schriftführer: Jürgen Neumann
2.Schriftführer: Claudia Ninow
Kassenwart: Dr. Gabriele Gottschalk
Beisitzer: Dr. Martin Hartl
Beisitzer: Thomas Rosenthal

Ehrenvorsitzender: Dr. Dieter Richter
Ehrenvorsitzender: Dr. Eberhard Schallhorn
Ehrenvorsitzender: Dr. Frank Czapek
_____________________________________________________
5. Oktober 2015
Innovationspreis für Schulgeographie 2015 der Professor Dr. Frithjof Voss-Stiftung an das Evangelische Paul-Distelbarth-Gymnasium in Obersulm (mehr)
______________________________________________________________________
5. Oktober 2015

Im Rahmen des “Deutschen Kongresses für Geographie” in Berlin ehrte der Verband Deutscher Schulgeographen e.V. folgende Persönlichkeiten:

Herrn Volker Huntemann in dankbarer Anerkennung und Würdigung seiner besonderen Verdienste um die Förderung und Pflege von Wettbewerben – insbesondere “Jugend Forscht” – mit der Goldenen Ehrennadel in memoriam Hermann Haack.

Frau Sabine Geisler in dankbarer Anerkennung und Würdigung ihrer Verdienste um die geographische Bildung und Nachhaltigkeitserziehung in Deutschland als langjährige 1. Vorsitzende des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern im VDSG mit der Willi-Walter-Puls-Medaille.

Herrn Uwe Klomann in dankbarer Anerkennung und Würdigung seiner Verdienste um die geographische Bildung  und Nachhaltigkeitserziehung in Deutschland als langjähriger 1. Vorsitzender des Landesverbandes Saarland im VDSG mit der Willi-Walter-Puls-Medaille.
________________________________________________________________________
5. Oktober 2015
Jugend forscht Sieger 2015 treffen Angela Merkel
68 Sieger und Platzierte des 50. Bundesfinales waren am 30. September 2015 im Berliner Kanzleramt zu Gast. Bei dem traditionellen Empfang präsentierten die Bundessieger Floren­tine Mostaghimi-Gomi (18) und Ole Keim (18), Gewinner des Preises für die originellste Arbeit, Bundeskanzlerin Angela Merkel ihr Projekt.
___________________________________________________________________
5. Oktober 2015
BundesUmweltWettbewerb: Der Sonderpreis des Verbandes Deutscher Schulgeographen e.V. beim BundesUmweltWettbewerb 2015 wurde verliehen an Nicolas Lentes vom Staatlichen Gymnasium an der Stadtmauer, 55543 Bad Kreuznach, für seine Arbeit mit dem Titel “Lokale städtische Wärmeinseln – Ein Klimaproblem”. Der Preis ist mit 500 Euro dotiert.
___________________________________________________________________
17. September 2015
Erdbeben und Tsunami in Chile.
Pressemitteilung des GeoForschungszentrums Potsdam HIER
___________________________________________________________________
10. September 2015
Gemeinsame “Erklärung von Hannover” des Verbandes Deutscher Schulgeographen e.V., des Verbandes der Geschichtslehrer Deutschlands e.V. und der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung e.V. gegen ein Einheitsfach “Gesellschaftslehre” hier

Dazu Artikel in der FAZ vom 25.9.2016 “Wie die Zeit aus der Geschichte verschwindet” HIER
_____________________________________________________________________
11. August 2015
Polartagung der Deutschen Gesellschaft für Polarforschung. Aktualisierung des Eintrags vom 19. Juli 2015 (Programm, weitere Hinweise) Hier
___________________________________________________________________
30. Juli 2015
Bitte um Unterstützung bei Projektstudie  “Inklusiver Geographieunterricht – Eine Frage der Einstellung?” Mehr
_____________________________________________________________________________
23. Juli 2015
Die Heinrich-Böll-Stiftung bietet den Mitgliedern des VDSG den Ersten Kohleatlas an, der in Kooperation mit dem BUND veröffentlicht wurde. “Der Kohleatlas trägt in verständlicher Sprache und mit eindrucksvollen Grafiken die wichtigsten Daten und Fakten über den globalen Brennstoff zusammen.” Bestellung HIER (kostenlos).
___________________________________________________________________________
16. Juli 2015
Website der acht Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft “Erde und Umwelt”.  Mehr
________________________________________________________________________
9. Juli 2015
Zum “Jahr des Bodens”: Boden im Unterricht und in der Bildungspolitik. Interview mit dem 1. Vorsitzenden des VDSG, Dr. Frank.-M. Czapek hier
_________________________________________________________________
27. Juni 2015
DierckeWISSEN – die Geschichte des Geographiewettbewerbes in Deutschland HIER
________________________________________________________________________
26. Juni 2015
Welt am Sonntag: Interview mit Jutta Dressler, LV Berlin HIER
______________________________________________________________________
19. Juni 2015
Exkursionsangebot  der Deutschen Gesellschaft für Polarforschung für Lehrer/innen. HIER
___________________________________________________________________________

16. Juni 2015
DIERCKE Wissen – Finale am 12. Juni 2015 in Braunschweig – Pressebericht hier
_________________________________________________________________
15. Juni 2015
Hinweis auf den “Nationalatlas aktuell für die Schule” des Instituts für Länderkunde Leipzig hier
_________________________________________________________________________
9. Juni 2015
Ausgewählte Publikationen zur aktuellen Bildungsdebatte HIER
_______________________________________________________________________
50. Bundeswettbewerb “Jugend forscht” 2015
26. bis 30. Mai 2015 in Ludwigshafen
Sonderpreis des VDSG HIER
Sonderpreis der DGfG HIER

Ausführlicher Bericht über die Ergebnisse aus dem Bereich “Geo- und Raumwissenschaften” HIER
___________________________________________________________________
21. Mai 2015
DIERCKE iGeo2015 (vorm. JANUS): Ausschreibung, Zeitplan HIER
__________________________________________________________________________
7. Mai 2015 (Aktualisierung vom 17. Januar 2015)
logo_grün_neu
            “Tag der Schulgeographie”
im Rahmen des
Deutschen Kongresses für Geographie in Berlin 2015:
Programm HIER

Informationen zum
Deutschen Kongress für Geographie Berlin 2015
HIER

_____________________________________________________________________
3. Mai 2015
Hinweis: Sonderheft GEOPARKS der Zeitschrift “Bild der Wissenschaft” erschienen: Mehr.
___________________________________________________________________________
28. April 2015
Erdbebenkatastrophe in Nepal: Prof. Dr. Kuhle (Göttingen, Lehrstuhl für Geographie und Hochgebirgsforschung) unter den Opfern (Info  hier).
____________________________________________________________________
15. April 2015
Diskussion um den Begriff “Anthropozän” (Spektrum hier)
_______________________________________________________________
24. März 2015
Dr. Harald Brandes verstorben.
(Mehr)
__________________________________________________________________
23. März 2015
Golfstrom (SPIEGELonline) hier
____________________________________________________________________
17. März 2015
NASA: Images of Change hier
_____________________________________________________________________
1. März 2015
Landesverband Berlin bittet um Unterstützung der Petition zur Ablehnung des Entwurfs zu den Berliner Rahmenrichtlinien Geographie hier
___________________________________________________________________
10. Februar 2015
“Bonner Erklärung 2014″. Das Ergebnisdokument der nationalen Konferenz zum Abschluss der UN-Dekade “Bildung für nachhaltige Entwicklung” hier
____________________________________________________________________________
5. Februar 2015
Neue Erkenntnisse zur Geophysik der Erde und der Plattentektonik (SPIEGELonline mehr)
_____________________________________________________________________________
30. Januar 2015
Bildungsmesse Didacta 2015 vom 24.  bis 28.  Februar in Hannover (mehr)
_________________________________________________________________________
28. Januar 2015
Neu: Nationalpark Hunsrück-Hochwald (mehr)
_________________________________________________________________________
21. Januar 2015
Fach “Wirtschaft” in der Schule (manchmal auf Kosten der Geographie/Erdkunde, z.B. demnächst in Baden-Württemberg)? Schau’n Sie mal: HIER
Contra: HIER
Pro: HIER
_______________________________________________________________________________

17. Januar 2015 (Aktualisierung vom 7. Mai 2015 siehe oben)
logo_grün_neu
            “Tag der Schulgeographie”
im Rahmen des
Deutschen Kongresses für Geographie in Berlin 2015:
Programm HIER

Informationen zum
Deutschen Kongress für Geographie Berlin 2015
HIER
____________________________________________________________________________

2014

_____________________________________________________________________________
12. Dezember 2014
Preis “GeoInnovativ2014″ übergeben. (Mehr)
______________________________________________________________________
11. Dezember 2014
Zur Klima-Konferenz in Lima: LINK zu einer Veröffentlichung des WWW hier.
____________________________________________________________________________
6. Dezember 2014
Voss-Stiftung für Geographie erweitert ihr Angebot. (Mehr)
_____________________________________________________________
5. Dezember 2014
Das Jahr 2015 ist “Internationales Jahr des Bodens”. (Mehr)
_____________________________________________________________________________
12. September 2014
Im Namen der Professor Dr. Frithjof Voss-Stiftung für Geographie ruft der Verband Deutscher Schulgeographen e.V. auf zur Bewerbung um den Innovationspreis für Schulgeographie 2015 (mehr).
______________________________________________________________
_
11. September 2014
Die Teilnahme am Bundesumweltwettbewerb 2015 ist ausgeschrieben. (mehr)
______________________________________________________________
9. September 2014
Erfolgreiche iGeo2014 in Kraków (mehr)
_______________________________________________________________
10. Juni 2014
Das Bundesfinale DIERCKEWissen2014 fand am 22. und 23. Mai 2014 in Braunschweig statt. Ergebnisse und teilnehmende Schulen HIER
__________________________________________________________________________

7. Juni 2014
Sonderpreise des VDSG und der DGfG beim Bundeswettbewerb “Jugend forscht 2014″ in Künzelsau verliehen (mehr)
_____________________________________________________
17. Mai 2014
Gar nicht so einfach: Wie verändern aktuelle politische Geschehnisse die Karten im Schulatlas? Schauen Sie mal HIER
_________________________________________________________________________
8. Mai 2014
Offener Brief an den für PISA Verantwortlichen bei der OECD, Andreas Schleicher HIER Interview dazu in SPIEGELonline HIER Beitrag in Bildungsklick dazu HIER
___________________________________________________________________________
5. Mai 2014
Eröffnung des neuen “Nationalparks Schwarzwald” (mehr)
_________________________________________________________________________
25. März 2014
Kooperation zwischen National Geographic Deutschland und der Deutschen Gesellschaft für Geographie mit Vorzugsangebot an die Mitglieder – auch der Verband Deutscher Schulgeographen ist Teilverband der Deutschen Gesellschaft für Geographie.
HIER finden Sie die gemeinsame Erklärung mit den Einzelheiten.

__________________________________________________________________________

2013 und früher

__________________________________________________________________________

2.Oktober 2013
Stundentafel des Faches Geographie/Erdkunde an den Schulen (Sek I und II) der Bundesländer HIER
_______________________________________________________________________________
30. Oktober 2012
100 Jahre VDSG – Festveranstaltung  in Gotha. Mehr dazu HIER
____________________________________________________________________________
28. Juni 2012
Im Juni 2012 wurde eine Büste von Ferdinand Freiherr von Richthofen in seinem Geburtsort Carlsruhe / Pokój (Schlesien, Polen)  eingeweiht. Mehr dazu HIER
___________________________________________________________________________

Bisherige Meldungen unter AKTUELLES

HIER