Bundesfinale DIERCKEWissen2014

Bundesfinale Diercke WISSEN 2014 – Ergebnisse und teilnehmende Schulen

Finale

Pascal Semper (Platz 1)
Tim Schröder (Platz 2)
Jannis Kostelnik (Platz 3)
Wilhelm Bretfeld (Platz 4)

Zwischenrunde

(Aufteilung nach Losverfahren)

 Gruppe 1
Wilhelm Bretfeld
Philip Schlösser
Jannis Kostelnik
Christoph Wilding

Gruppe 2
Tim Schröder* (Wildcard)
Nico Weidmann
Nils Benkwitz
Pascal Semper

 Vorrunde
Die 1. und 2. Plätze der 4 Vorrundengruppen qualifizieren sich für die Zwischenrunde

*Die Wildcard ersetzt den Zweitplatzierten der Vorrunde mit der niedrigsten erreichten Punktzahl

Gruppe 1
Wilhelm Bretfeld
Jakob Dippel*
Attila Lányi
Robin Tiburtius

Gruppe 2
Damian Appel
Nils Benkwitz
Pascal Semper
Lasse Vöge

Gruppe 3
Dennis Boyle
Philip Schlösser
Tobias Sparmann
Nico Weidmann

Gruppe 4
Malte Draeger
Jannis Kostelnik
Björn Pust
Christoph Wilding

Vorstellung der Teilnehmer am Bundesfinale: Die Landessieger. (Bild: VDSG Neumann)

 

Der Wettbewerb läuft auf Hochtouren – die Spannung steigt. (Bild: VDSG Neumann)

 

Die drei Erstplatzierten: In der Mitte Paul Semper (1., Sachsen), links Tim Schröder (2., Niedersachsen), rechts Jannis Kostelnik (3., Rheinland-Pfalz). (Bild: VDSG Neumann)

 

Teilnehmende Schulen:

·         Baden-Württemberg: Nico Weidmann, Burghardt Gymnasium Buchen

           Bayern: Philipp Schlösser, Michaeli-Gymnasium München

·         Berlin: Wilhelm Bretfeld, Hans-und-Hilde-Coppi-Oberschule Berlin

·         Brandenburg: Christoph Wilding, Carl-Bechstein-Gymnasium Erkner

·         Bremen: Lasse Vöge, Altes Gymnasium Bremen

·         Hamburg: Dennis Boyle, Gymnasium Farmsen Hamburg

·         Hessen: Jakob Dippel, Schwalmgymnasium Schwalmstadt

·         Mecklenburg-Vorpommern: Robert Tiburtius, ecolea Internationale Schule Rostock

·         Niedersachsen: Tim Schröder, Goethegymnasium Hildesheim

·         Nordrhein-Westfalen: Damian Appel, Gymnasium St. Wolfhelm Schwalmtal-Waldniel

·         Rheinland-Pfalz: Jannis Kostelnik, Paul-Schneider-Gymnasium Meisenheim

·         Saarland: Tobias Sparmann, Gymnasium am Stefansberg Merzig

·         Sachsen: Pascal Semper, GY Burgstädt Burgstädt

·         Sachsen-Anhalt: Nils Benkwitz, GY Francisceum Zerbst

·         Schleswig-Holstein: Björn Pust, Theodor-Mommsen-Schule Bad Oldesloe

·         Thüringen: Malte Draeger, Staatl. Gymnasium “Ernst Abbe” Eisenach

·         Deutsche Schulen im Ausland: Attila Lányi, Deutsche Schule Budapest

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>